Hungerburg Classic

Relativ spontan und ohne große Erwartungen entschieden sich Mance und Armin in der vergangenen Woche beim Hungerburg Classic Bergsprint in Innsbruck zu starten.

Mance hatte leider mit einer leichten Erkältung zu kämpfen und entschloss sich daher am Vorabend gegen einen Start am nächsten Tag. So machte sich also nur Armin auf den Weg in die Landeshauptstadt. Das Wetter war perfekt und pünktlich um 13:40 Uhr fiel der Startschuss für die Sportklasse. Zu bewältigen galt es wieder ca. 3,5 km und 250 hm. Armin teilte sich die relativ kurze Strecke gut ein und konnte dadurch die Leistung recht hoch halten. Nach 10:16 Minuten war er im Ziel und durfte sich über den Sieg in der Sportklasse 2 freuen.

 

Den Tagessieg holte sich in diesem Jahr Daniel Federspiel vor Benjamin Brkic und Johannes Schinnagel. Herzliche Gratulation und vielen Dank den Fans an der Strecke! Die Klassenergebnisse findet ihr hier und die Ergebnisse der Gesamtwertung hier.


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Hermann (Sonntag, 15 April 2018 14:18)

    Gratuliert ; )