M3 Bike Marathon, Hugo Scholz Gedächtnis Rennen und Arlberg Giro

Foto: MTB Pinzgau-Trophy

Foto: Martin Fritz

M3 Bike Marathon:

Bereits am Freitag machten sich Andi und Mance auf nach Schruns um am Samstag beim M3 Montafon Mountainbike Marathon zu starten. Andi wählte die M2 Strecke mit 65 km und 2400 hm. Mance wollte es vor dem Ötztaler noch einmal wissen und nahm die M3 Strecke mit 130 km und 4500 hm in Angriff. Um 7:30 Uhr fiel dann der Startschuss für Mance und um 9:00 Uhr für Andi. Mit dem Wetter hatten sie diesmal leider nicht besonders viel Glück. Bei Mance begann es im Laufe des Rennens zu regnen und Andi musste bereits bei Regen starten. Trotzdem liefern beide auf ihren jeweiligen Strecken wieder super Ergebnisse ab. Herzliche Gratulation zu diesen Leistungen! Alle Ergebnisse zum Rennen findet ihr hier.

  • Andi: Platz 13/40 (3:44:41,4)
  • Mance: Platz 6/20 (6:45:35,0)

12. Hugo Scholz Gedächtnis MTB-Rennen:

Bernhard hatte uns ebenfalls am Samstag dann wieder bei einem der zahlreichen Bergrennen vertreten. Auf einer Strecke von 11,3 km und 1045 hm von Viehhofen auf die Wildenkarhütte zeigte wieder groß auf und machte sich gleich noch selbst ein kleines Geburtstagsgeschenk. So holte sich in der Klasse Herren Senior Masters den 3. Platz mit einer Zeit von 57:27. Herzliche Gratulation zum nächsten Podestplatz und wir wünschen dir natürlich nachträglich alle noch einmal alles Gute zu deinem Geburtstag! Alle Ergebnisse aus Viehhofen gibt es hier.


Arlberg Giro:

Am Sonntag ging es dann für Benny und Dani beim Arlberg Giro zur Sache. Auch sie hatten leider Pech mit dem Wetter. Bei dichtem Nebel, Regen und teilweise eiskalten Temperaturen leisteten aber auch sie wieder Höchstleistungen auf den 148 km und 2400 hm. Herzliche Gratulation auch an euch! Alle Ergebnisse aus St. Anton gibt es hier.

  • Benny: Platz 8/11 (4:12:03,2)
  • Dany: Platz 106/234 (4:54:38,9)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0