12. König Ludwig Bike Cup Oberammergau

Mit rekordverdächtigen 9 Startern rückte unser Team in Oberammergau beim 12. König Ludwig Bike Cup an. Verteilt auf alle drei Strecken. So ging bei der Kurzstrecke (Ziener Trophy, 30 km, 650 hm) Siggo an den Start, auf der Mittelstrecke (Energie Südbayern Strecke, 52 km, 1650 hm) waren Bernhard, Tobias und zum ersten Mal auch Andreas Zerinschek vertreten und die Langstrecke (Focus Bike Strecke, 72 km, 2200 hm) nahmen Mance, Günter, Georg, Willi und Armin in angriff. Leider war für Willi nach bereits 5 Minuten nach dem Start schon Schluss, da ihm ein anderer Biker im getümmel gefährlich in den Weg schnitt und er dadurch zu Sturz kam. Zum Glück ist, bis auf ein paar anständige Schürfwunden und ein sehr schmerzendes "Gstell" nicht mehr passiert. Gute Besserung also für Willi! Georg entschied sich während der Fahrt dann doch noch um und wollte die Mittelstrecke anstatt der Langstrecke fahren. Leider wusste er zu diesem Zeitpunkt nicht, dass eine Streckenänderung nicht zugelassen ist und deshalb wurde seine Zeit (die auch super gewesen wäre) nicht gewertet. Alle anderen kamen wieder, trotz eines Platten bei Günter, mit super Ergebnissen in ihr jeweiliges Ziel! Eine kleine Auflistung der Zeiten seht ihr unten. Die gesamten Ergebnisse findet ihr hier und ein paar Bilder vom Rennen wieder hier. Gratulation an all unsere Jungs und vielen Dank an das super Betreuerteam!

 

  • Mance: 3:13:09 Langstrecke (9. Gesamtrang)
  • Armin: 3:38:06 Langstrecke (42. Gesamtrang)
  • Günter: 3:40:40 Langstrecke (48. Gesamtrang)
  • Bernhard: 2:49:29 Mittelstrecke (58. Gesamtrang)
  • Andreas: 3:14:23 Mittelstrecke (125. Gesamtrang)
  • Tobias: 3:20:29 Mittelstrecke (141. Gesamtrang)
  • Siggo: 1:18:30 Kurzstrecke  (21. Gesamtrang)

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    robert s. (Montag, 07 Juli 2014 20:33)

    super leistungen jungs! gratuliere